Sonntag, 11. Mai 2014

Muttertag. Verlosung.





Muttertag. Das erste Mal als frische Mama war der Muttertag hochemotional. Plötzlich muss man nicht nur hektisch irgendwo Blumen für die eigene Mama auftreiben. Nein, man bekommt selber welche! Und dann ist man vom Gedanken, nun selbst eine MUTTER zu sein, völlig überrumpelt. So ging es mir beim ersten Mal. Heute ist mein achter Muttertag. Und es geht mir besser. Ich genieße es, von den Kindern geknutscht und betätschelt zu werden, mit Kaffee am Bett und kleinen Basteleien. Kaffee gab es heute zwar nicht, aber einen kleinen Kuchen, den die Große in der Schule gebacken hat. Um 7:25 Uhr ging es los. Frühstück vor gespannten Gesichtern, wie es der Mama wohl schmeckt. Leider kann ich euch den Kuchen nicht mehr zeigen. Ich durfte die Kamera nicht holen. Nur essen....

Was stellt ihr so mit eurer Mama am Muttertag an? Und wenn ihr selber Mama seid, was wurde mit euch heute angestellt? Nichts? Dann hab ich etwas für euch!

Der Verlag Edtition M Fischer hat mir dieses tolle Buch empfohlen:


Kreativista - Farbenfrohe DIY-Projekte mit Gute-Laune-Garantie ist ein Werk von Caroline Verbrugghe und ihren Freunden. Das Buch hat auf jeder Seite super Projekte zu bieten und die Bastel-, Mal- und Stempelideen sind dabei einfach erklärt. Ich denke mal, der Betonhocker wird demnächst in unserem Haus zu finden sein. Einen Fotodruck auf Holz werde ich auch mal ausprobieren und die tollen Ideen, aus langweiligen Jutebeuteln hippe Tote-Bags mit Stempel und Farbe zu machen sind auch grandios. In zehn Kapiteln zeigt die Autorin ihre Lieblingsprojekte mit Spaßfaktor und Garantie für gutes Design. Und nach getaner Arbeit gönnt man sich etwas Wellness mit Homemade Kosmetik. Klingt nach einem tollen Mamatag!


Na, wollt ihr das Buch jetzt auch unbedingt in den Händen halten? Dann schreibt mir einen kurzen Kommentar: was habt ihr heute mit Mutti gemacht? Oder: was wurde mit euch als Mama heute angestellt? Das Buch verlose ich dann am 16. Mai 2014 per Zufallsgenerator. Ich freu mich darauf, von euch zu hören! Bitte seid fair, schreibt nur einen Kommentar!

Kommentare:

  1. Hallo!

    Wir haben lecker zusammen mittag gegessen bei meiner Schwester, danach gab es noch kaffee und kuchen und so ist der Tag dann langsam ausgeklungen!

    liebe grüße
    christina horn
    little-angel2012@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Ich war heute morgen mit meiner Mama beim Flohmarkt und dann haben wir nachmittags schön Kaffee zusammen getrunken.
    Gruss Caren

    caren.kuepp11@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, vielen Dank für die Verlosung des tollen Buches !

    Meine Mama ist leider zur Zeit im Urlaub, daher habe ich sie gar nicht gesehen am Muttertag. Ich selbst habe mich sehr gefreut über einen Anruf von meiner Tochter, die zur Zeit in Indien lebt . Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass sie daran denkt ! :)

    LG, Elja
    Leselinchen(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. *Suuuper Buch! Also...es gab einen Mama-Oma-Tag mit einer selbstgebastelten Karte... ! Das größte Geschenk hat sich meine Ma jedoch selbst gemacht, sie hat Ihren Diamantring, bei dem Sie dachte er sei in der Ostsee verschollen, hinterm Schrank wiedergefunden:-) Sie hätte an dem Tag eigentlich noch Lotto spielen sollen... ;). LG Anika

    AntwortenLöschen