Sonntag, 23. Juni 2013

Heute gab's nen Törtchen!


Auf meiner Wochenendeinkaufsliste standen am Freitag unter anderem Erdbeeren und Rahbarber. Da hier und da noch der Holunder blüht, wollte ich mal wieder Marmelade kochen. Das Rezept für Holunderblüten-Erdbeermarmelade findet ihr hier.  

Ein paar Dolden blieben uns übrig nach all der Erdbeerschnippelei. Daraus haben wir dann diese leckeren Törtchen gemacht:



Und so geht's:

Zutaten:
100 gr weiche Butter
125 gr Zucker
3 Eier
2 TL Vanillezucker
1 TL Backpulver
150 gr Weizenmehl
ca. 4-5 Dolden Holunderblüten
einige Löffel frischer Holunderblüten-Erdbeermarmelade
frische Erdbeeren
Puderzucker und einige Blüten zum Bestreuen der fertigen Törtchen

Die Butter und den Zucker cremig rühren. Ein Ei nach dem anderen dazugeben und weiter rühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver, dem Vanillezucker und den Holunderblüten vermischen und in der Eier-Zucker-Buttermasse verrühren.12 Muffinförmchen bereitstellen und den Ofen auf 185 °C vorheizen. Den Teig löffelweise in die Muffinförmchen geben und ca. 15-20 Minuten backen.

In die noch warmen Muffins mit einem Stäbchen Löcher stechen und 1-2 Esslöffel der noch warmen Marmelade (nach diesem Rezept) darüber geben. Jeden Muffin mit einer Erdbeere verzieren. Zum Schlußß, wenn die Muffins und die Marmelade abgekühlt sind, alle Törtchen mit Puderzucker und einzelnen Blüten berieseln.



1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen