Donnerstag, 20. September 2012

Nachttischlektüre: hat ein Baby schon einen Nachttisch?



Wir haben keinen Nachttisch im Babyzimmer. Dafür aber einen Schaukelstuhl gleich neben dem Regal. Und wenn es Zeit fürs Bett ist, sitze ich mit meiner Kleinen im Schaukelstuhl und wir schauen uns Bücher an. Ein spezielles Lieblingsbuch hat sie (oder ich...) noch nicht. Aber sie mag es, Lieselotte im Stall zu besuchen. All die Tiere auf dem Hof schlafen schon oder fast. Nur Lieselotte tanzt noch in ihrem Stall.  


Herrlich, wenn wir auf dieser Seite sind, fängt meine Süße immer an, auf meinem Schoß zu zappeln und zu wippen. Ein hübsches Buch mit niedlichen Details: Schläfst du schon, Lieselotte? Von Alexander Steffensmeier, erschienen im Bibliographischen Institut, Mannheim. 


Und dann haben wir noch ein wunderbares Geburtstagsgeschenk von einer sehr, sehr guten Freundin bekommen: Ladislaus und Annabella von James Krüss. Das war ihr liebstes Buch als sie selbst noch klein war. Ein wirklich schönes Geschenk!!! Mit einem Jahr ist meine Süße noch zu klein um zu verstehen, warum der Bär Ladislaus und die Puppe Annabella im großen Kaufhaus so traurig sind. Der Weihnachtsabend ist da und beide sind nicht verkauft. Aber dann klingelt im Puppenhaus das Telefon und die beiden sind sehr aufgeregt! Eine hübsche kleine Geschichte. Das Richtige für den Herbst, den Winter und die Weihnachtszeit. Ladislaus und Annabella, erschienen im Eulenspiegelverlag. 

Ich weiß, so eine ähnliche Frage hatte ich schon mal. Aber was lest ihr euren Kindern am liebsten vor?

Kommentare:

  1. Der Kleine mag am allerliebsten: "wo ist meine Mami" und weil es in Reimen geschrieben ist, kann es die Große auch schon auswendig "vorlesen". Sehr sehr niedliches Buch :)
    und wirklich witzig finden meine beiden: "vom kleinen maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den kopf gemacht hat"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir lieben auch die Bücher von Axel Scheffler! Der Grüffelo steht noch immer im Regal der Großen. "Wo ist meine Mami" kenneb wir (noch) nicht... Liebe Grüße!

      Löschen